Täter und Opfer – Der Fleck bleibt für immer

Diese drei Kameraden beinhalten sogenanntes Polyquaternium (flüssiger Kunststoff). Das Zeug ist unsichtbar und wenn es, wie z. B. Haarfestiger mit Textilien (Handtüchern, Bettwäsche, etc) in Berührung kommt, finden sich dort nach der Wäsche hässliche Flecken. Hier wird das ganze genauer erklärt: Marktcheckbeitrag

 

Die Flecken gehen nicht mehr raus und man kann die Wäschestücke wegwerfen oder noch als Putzlappen verwenden – sehr ärgerlich, liebe Kosmetikindustrie.

Wir verwenden, auch wegen der hervorragenden Umwelteigenschaften z. B. Mittel vonweleda_footeroder  sonett_logo_gross
aus dem Deggenhausertal.

Die Produkte von Sonett sind teilweise erhältlich bei Brot und Rosen in Langenargen. Ein klasse symphatischer Laden mit gesunden Produkten und leckerem Kaffee und Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.